TOP Ö 8: Anfragen

Anfragen:

 

  1. Frau StR Dr. Herzberger-Fofana bittet um Informationen zur Anzahl der eingestellten Lehrkräfte an den Grundschulen mit der Zusatzausbildung „Deutsch als Fremdsprache“ (DAZ).

  2. Frau StR Traub-Eichhorn spricht das Thema „Erlanger Schulplaner 2015/2016“ aufgrund ihrer Erfahrungen an und berichtet, dass der Schulplaner in den Schulen nicht besonders gut angenommen wird.  

    Deshalb bittet Sie darum, den Schulplaner zukünftig nicht mehr zu erstellen.

    Herr berufsm. StR Dr. Rossmeissl erläutert, dass die Erstellung kaum Kosten verursacht und der Schulplaner für die Abschlussklassen mit wertvollen Informationen für Beruf und Ausbildung vorgesehen ist.

    Sollte eine Einstellung gewünscht werden, müsste ein entsprechender Fraktionsantrag an die Verwaltung gerichtet werden.

  3. Frau StR Wunderlich berichtet aus dem BWA zum Thema Loschgeschule. Die Schulleitung befürchtet, dass es aufgrund der derzeitigen Verkehrssituation vor der Schule zu gefährlichen Situationen oder Unfällen kommen wird. Eine Verbesserung der Situation durch Lichtzeichenanlage, Fußgängerüberweg usw. würde sehr helfen, wurde bisher nicht eingerichtet.

    Frau Bayer sagt zu, dass sie die Sachlage an den Schulwegbeauftragten der Stadt Erlangen und an die Polizeidirektion Erlangen/Herrn Weidner zur Überprüfung der Gefährlichkeit des Schulweges weiterleiten wird.