TOP Ö 16.3: GW/RW Dechsendorf - Röttenbach, Teilabschnitt Stadtgebiet Erlangen;
hier: DA Bau-Beschluss Entwurfsplanung Straßenbau und Zustimmung zum Abschluss einer Sonderbaulastvereinbarung

Zusatz: -Protokollvermerk-

Beschluss: einstimmig angenommen

Abstimmung: Ja: 12, Nein: 0

Ergebnis/Beschluss:

Der Bau- und Werkausschuss beschließt:

Den Ausführungen in der Begründung und der vorgelegten Entwurfsplanung zum Bau des Teilabschnitts des GW/RW Dechsendorf - Röttenbach auf dem Gebiet der Stadt Erlangen

 

1 Lageplan                                         M 1:1000                             Plan-Nr. 2-1510.1-E

1 Höhenplan                                     M 1:1000/100                    Plan-Nr. 2-1510.3-E

1 Regelquerschnitt                         M 1:50                                 Plan-Nr. 2-1510.4-E

 

wird zugestimmt. Die Originalpläne sind im Sitzungssaal ausgehängt.

Die Verwaltung wird beauftragt, mit dem Freistaat Bayern, vertreten durch das Staatliche Bauamt Nürnberg, eine Sonderbaulastvereinbarung zum Bau des Teilabschnitts auf Erlanger Stadtgebiet des GW/RW Dechsendorf - Röttenbach abzuschließen.


Protokollvermerk:

Frau Stadträtin Dr. Marenbach bittet die Verwaltung, darauf hinzuwirken, dass der „selbstständige Fuß-/Radweg“ für den Radfahrverkehr in beiden Fahrtrichtungen als nicht benutzungspflichtig ausgewiesen wird.

Herr Weber informiert hierzu, dass eine Entscheidung zu dieser Thematik nach Abstimmung mit dem Fördermittelgeber umgesetzt werden wird.