TOP Ö 10.1: Bedarfsnachweis für mehrfach genutzte und zweckgebundene
Räume einschließlich Feuerwehrhaus im Stadtteil Kriegenbrunn
nach DA Bau 5.3

Zusatz: -Protokollvermerk-

Beschluss: Mehrfachbeschlüsse

Ergebnis/Beschluss:

1.    Der Bedarf für mehrfach genutzte Räume einschließlich Feuerwehrhaus im Stadtteil Kriegenbrunn wird festgestellt.

 

2.    Die Verwaltung wird beauftragt, eine Standortuntersuchung an der Mansfeldstraße 1 und der Kriegenbrunner Straße in Varianten vorzunehmen und die Kosten der Maßnahme zum Haushalt anzumelden.

 

3.    Für die Untersuchung des Denkmals Mansfelder Straße 1 werden 30.000,- Euro zum Haushalt 2016 angemeldet.

 

4.    Die GeWoBau der Stadt Erlangen soll bei der Umsetzung des Projektes berücksichtigt werden.

 

5.      Der Antrag 118/2014 der ödp ist hiermit abschließend bearbeitet.

 


Protokollvermerk:

Frau Stadträtin Lanig beantragt, im Beschlussantrag unter lfd. Nr. 2 die Worte „an der Mansfeldstraße 1“ zu streichen.

Hiermit besteht Einverständnis.

Herr Stadtrat Volleth erläutert, dass es sich bei dem in der Beschlussvorlage genannten Anwesen in der Kriegenbrunner Straße nicht um das Gasthaus „Rottner“, sondern um das Gasthaus „Frühthaler“ an der Ecke Wallensteinstraße/Kriegenbrunner Straße handelt.

Frau Stadträtin Grille stellt den Antrag, über die lfd. Nrn. 1 bis 5 des Beschlussantrages jeweils separat abzustimmen.

Diesem Antrag wird einstimmig entsprochen.

Die Abstimmungsergebnisse lauten wie folgt:

Nr. 1:     11:0 Stimmen

Nr. 2:     11:0 Stimmen

Nr. 3:     entfällt lt. obigem Antrag von Frau Lanig

Nr. 4:     11:0 Stimmen

Nr. 5:     0:11 Stimmen; der genannte ödp-Fraktionsantrag ist somit nicht abschließend
            bearbeitet.