TOP Ö 4: Konzept zur Fortschreibung des Erlanger Bildungsberichts

Gremium: Bildungsausschuss, Schulausschuss

Zusatz: - Protokollvermerk

Beschluss: einstimmig angenommen

Abstimmung: Ja: 10, Nein: 0

Ergebnis/Beschluss:

 

Unter Federführung von Referat IV wird ein Bildungsbericht unter besonderer Berücksichtigung der Themen Ganztagsbildung und Übergang Schule-Beruf erstellt.

 

Dem vorgelegten Konzept für ein kommunales Bildungsmonitoring wird zugestimmt.

 

Die mit HFPA-Beschluss vom 20. November 2013 zur Fortschreibung des Bildungsberichts zur Verfügung gestellten Mittel in Höhe von 50.000 Euro werden hiermit freigegeben.

 


Protokollvermerk:

Frau Dr. Preuß bittet darum, dass Amt 50 im Hinblick auf Bildung und Teilhabe (BuT) bei der Erstellung des Bildungsberichtes beteiligt wird. Herr Dr. Rossmeissl erläutert, dass Kooperationen generell erwünscht sind und das eine Beteiligung des Amtes 50 entweder in der Lenkungsgruppe oder in einem Kompetenzteam vorgesehen wird.