TOP Ö 7.1: Errichtung eines Einfamilienhauses inkl. Garagenanbau;
Klosterwald 15; Fl.-Nr. 350/2; Gemarkung Frauenaurach;
Az.: 2013-1297-VO

Zusatz: Protokollvermerk

Beschluss: vertagt

Protokollvermerk: 

Die Verwaltung teilt mit, dass der Bauwerber den Antrag vorerst ruhen lässt. Das Bauvorhaben wird dem Ausschuss erneut vorgelegt, wenn der Antrag vom Bauwerber weiterverfolgt wird.

 

In der Sitzung wird der Dringlichkeitsantrag Nr. 033/2014 der CSU-Fraktion vom 15.02.2014 aufgelegt. Hierzu teilt die Verwaltung mit, dass derzeit kein Bebauungsplan / Flächennutzungsplan benötigt wird. Es muss erst die Landschaftsschutzgebietsgrenze geändert werden. Der Dringlichkeitsantrag zur Änderung des Landschaftsschutzgebietes wird im UVPA behandelt.