TOP Ö 9: Kommunaler Betrieb für Informationstechnik KommunalBIT AöR, Weisungen an die Verwaltungsratsmitglieder gemäß § 6 Abs. 2 der Satzung: Wirtschaftsplan 2013

Beschluss: mehrheitlich angenommen

Abstimmung: Ja: 43, Nein: 3

Ergebnis/Beschluss:

Nach § 6 Abs. 2 der Satzung für das gemeinsame Kommunalunternehmen „KommunalBIT“ werden die von der Stadt Erlangen bestellten Verwaltungsräte zu folgender Beschlussfassung im Verwaltungsrat des KommunalBIT ermächtigt:

 

Der Verwaltungsrat beschließt den Wirtschaftsplan 2013 in der vorgelegten Form (siehe Anlagen) als Handlungsgrundlage von KommunalBIT.

 


Protokollvermerk:

Herr StR Jarosch bittet um Auskunft zu der bereits im HFPA nachgefragten Position Erträge in Höhe von 25.000 €. Herr Ternes sagt zu, vor der Beschlussfassung im Verwaltungsrat nachzufragen und Herrn StR Jarosch hierüber zu informieren.