TOP Ö 4: Prüfung im Amt für Soziales, Arbeit und Wohnen - Seniorenamt -

Beschluss: vertagt

Abstimmung: Ja: 7, Nein: 0

Protokollvermerk:

Da die betroffene Amtsleitung aus dienstlichen Gründen an der Sitzung nicht teilnehmen konnte, war in Absprache mit dem Ausschussvorsitzenden, Herrn Stadtrat Thaler, eine Einbringung in der Diskussion. Herr Stadtrat Dr. Janik beantragte den TOP zu vertagen und ihn auf die TO der nächsten RPA-Sitzung am 13.03.2013 zu setzen; der Antrag wird angenommen.