TOP Ö 16: Fraktionsantrag Nr. 124/2011 der ödp-Fraktion gem. § 28 GeschO, Stromsparende Straßenbeleuchtung in Erlangen

Beschluss: mehrheitlich angenommen

Abstimmung: Ja: 12, Nein: 1

Ergebnis/Beschluss:

Die Verwaltung hat gemäß Fraktionsantrag Nr. 124/2011der ÖDP den Vorschlag, jede 2. Straßenleuchte zeitweise auszuschalten, geprüft.
Wie im Sachbericht dargelegt, kann eine Umsetzung nicht empfohlen werden. Bereits praktizierte und zukünftig geplante Energiesparmaßnahmen bei der städtischen Straßenbeleuchtung sind im Sachbericht dargestellt.

Der Sachbericht hat den Mitgliedern des Ausschusses zur Kenntnis gedient. Der Fraktionsantrag Nr. 124/2011 gilt somit als bearbeitet.