TOP Ö 17.1: Neuanschaffung eines Vermessungsbusses für Amt 61

Zusatz: Tischauflage

Beschluss: einstimmig angenommen

Abstimmung: Ja: 13, Nein: 0

Ergebnis/Beschluss:

Die Verwaltung beantragt nachfolgende über-/außerplanmäßige Bereitstellung von Mitteln:

Erhöhung der Aufwendungen/Auszahlungen um

IP-Nr. 511.K359
Fahrzeuge u. Geräte (Vermessung)     

Kostenstelle 610090     

Produkt  5110
Räumliche Planungs- und Entwicklungsmaßnahmen

72.000 € für

Sachkonto 073002


Die Deckung erfolgt durch Einsparung/Mehreinnahme

IP-Nr. 612.778
Tilgungsausgaben an private Kreditinstitute

Kostenstelle 200090

in Höhe von

63.550 € bei

Produkt 6121
Sonst. allgem.
Finanzwirtschaft

Sachkonto 321713

IP-Nr. [     

Kostenstelle 610090      

und in Höhe von

8.450 € bei

Produkt [ 5110
Räumliche Planungs- und Entwicklungsmaßnahmen

Sachkonto 446108
Schadensersatz / Erstattungen (Amt 30)

IP-Nr. [     

Kostenstelle [     

und in Höhe von

      bei

Produkt [     

Sachkonto [     

 

Teilweise Refinanzierung durch:

- Erstattung aus der Teilkaskoversicherung (abzgl. Selbstbeteiligung 150 €)                     8.450 €

- Erstattung für bewegliche Einrichtungsgegenstände/Inventar (Geräte und Materialien)
  Es wird derzeit von der Versicherung geprüft, in welcher Höhe eine Versicherungsleistung
  möglich ist.

- Rabattgewährung bei Autokauf (Höhe steht noch nicht fest).