TOP Ö 12.6: Stadtteilkirchweihen im Stadtgebiet Erlangen - Überprüfung im Hinblick auf Sicherheitsrecht, Brandschutzbestimmungen und baurechtliche Vorgaben, hier: Fraktionsantrag der CSU Nr. 087/2010 vom 30.8.2010.

Zusatz: Protokollvermerk

Beschluss: einstimmig angenommen

Abstimmung: Ja: 10, Nein: 0

Ergebnis/Beschluss:

 

Der Bericht der Verwaltung wurde zur Kenntnis genommen.

Damit ist der Fraktionsantrag Nr. 087/2010 der CSU-Stadtratsfraktion vom 30.8.2010 abschließend bearbeitet. 


Protokollvermerk:

 

Herr Stadtrat Könnecke stellte den Antrag bei der Feststellung zur Kirchweih Büchenbach mit aufzunehmen, dass es durch den Wegfall von zwei Spiel- bzw. Automatengeschäften mit einer Gesamtfrontfläche von 13 m nicht zu einer Absage an entsprechende Bewerber kommt, sondern dass die Straßenlänge und der Bereich vorhanden sind, so dass hier flexibel der Bereich geöffnet werden kann.

 

Die Verwaltung sagt zu die gewünschten Änderungen aufzunehmen und so zu ergänzen, dass bei einer Anfrage entsprechender Bewerber eine Verschiebung in Richtung „alter Markt“ geprüft wird.