TOP Ö 13: Betriebsgesellschaft IZMP Innovationszentrum Medizintechnik und Pharma Erlangen mbH, 21. Gesellschafterversammlung am 25.05.2011 und Aufsichtsrat

Beschluss: einstimmig angenommen

Abstimmung: Ja: 13, Nein: 0

Ergebnis/Beschluss:

  1. Die vom Vertreter der Stadt Erlangen in der Gesellschafterversammlung vom 25.05.2011 gegebenen Zustimmungen zu den nachfolgenden Punkten werden genehmigt.
  • Feststellung des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2010,
  • Vortrag des Gewinnvortrages zum 01.01.2010 in Höhe von 271.230,44 € zusammen mit dem Jahresüberschuss zum 31.12.2010 in Höhe von 88.901,74 € auf neue Rechnung.
  • Entlastung des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2010.
  • Entlastung der Geschäftsführung für das Geschäftsjahr 2010.
  1. Die Entsendung des Wirtschaftsreferenten, Herrn berufsm. Stadtrat Konrad Beugel, als Vertreter der Stadt Erlangen in den Aufsichtsrat der Betriebsgesellschaft Innovationszentrum wird genehmigt.

 


Protokollvermerk:

Zur Ziffer 2 besteht Einverständnis mit einer Eilverfügung des Oberbürgermeisters.