TOP Ö 15: Konsequenzen aus der Bildungsoffensive, Finanzierung des zusätzlichen Bedarfs der 1. und 2. Ganztagsklassen im Grundschulbereich

Beschluss: einstimmig angenommen

Abstimmung: Ja: 12, Nein: 0

Ergebnis/Beschluss:

Zur ergänzenden Finanzierung und Sicherstellung des Ganztagsbetriebs der Ganztagsklassen 1 und 2 der fünf Erlanger Grundschulen werden aus der Rücklage des Schulverwaltungsamtes 2.000 € je Ganztagsklasse bereitgestellt. Insgesamt werden 16.000 € für das Schuljahr 2011/2012 bereitgestellt.

 

Damit wird die Mittagsbetreuung folgender Schulen finanziell abgesichert:

 

Max- und Justine-Elsner-Schule                   mit 2 Klassen

Hermann-Hedenus-Grundschule                  mit 2 Klassen

Mönauschule                                                 mit 2 Klassen

Pestalozzischule                                            mit 1 Klasse

Grundschule Tennenlohe                              mit 1 Klasse

 

Der fraktionsübergreifende Antrag aus der Sitzung des Schulausschusses vom 17.3.2011 ist damit bearbeitet.