TOP Ö 9: Maßnahmen zur Eindämmung des Wohnmobilparkens in der Frankenwaldallee

Beschluss: angenommen mit Änderungen

Abstimmung: Ja: 13, Nein: 0

Ergebnis/Beschluss:

1.      Die Halter sind zu ermitteln und es ist darauf hinzuwirken, dass sie an der geeigneten Stelle ihre Wohnmobile abstellen.

2.      Anschließend soll eine entsprechende Beschilderung aufgestellt werden.

3.      Damit ist der Antrag Nummer 73 / 2010 abschließend bearbeitet.

 


Protokollvermerk:

Frau Stadträtin Traub-Eichhorn stellt folgenden Antrag:

Die Halter der entsprechenden Wohnmobile sind zu ermitteln und anzuschreiben, um ihnen mitzuteilen, dass eine Ausweichfläche zur Verfügung steht.

Weiterhin bittet sie, die Angelegenheit im nächsten UVPA erneut zu behandeln und das auch die Situation In der Reuth abgeglichen wird.

 

Nach längerer Diskussion wird der Beschlusstext (Nr. 1.) wie folgt geändert:

  1. Die Halter sind zu ermitteln und es ist darauf hinzuwirken, dass sie an der geeigneten Stelle ihre Wohnmobile abstellen.
  2. Anschließend soll eine entsprechende Beschilderung aufgestellt werden.