TOP Ö 26.2: Betätigungsprüfung nach Art. 106 Abs. 4 GO, hier: Protokollvermerk aus der Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses vom 14.07.2010

Ergebnis/Beschluss:

Gemäß Protokollvermerk des Rechnungsprüfungsausschusses wird die Mitteilung zur Kenntnis aus dem Rechnungsprüfungsausschuss vom 14.07.2010 in die
Sitzung des Haupt, Finanz- und Personalausschuss eingebracht.

 


Protokollvermerk:

Frau berufsm. StRin Wüstner sagt zu, eine entsprechende Vorlage zu den städtischen GmbH’s für die Sitzungen des Haupt-, Finanz- und Personalausschusses und des Stadtrates im September vorzubereiten.