TOP Ö 3.2: Arbeitsprogramm 2010

Beschluss: mehrheitlich angenommen

Abstimmung: Ja: 10, Nein: 3, Anwesend: 13

Alternative 1:

Das Arbeitsprogramm 2010 des Sozialamtes wird in der eingebrachten Form inhaltlich beschlossen.


I.       Von Frau Stadträtin Grille wird angemerkt, dass es im Arbeitsprogramm unter 1. 1 Personalausgestaltung (IST-Stand) bei den derzeit nicht besetzten Stellen eine Null stehen muss, da die Stelle des Sachgebietsleiters im Wohnungswesen bereits seit Längerem wieder besetzt ist.