Arbeitsprogramm Amt 13 - Information zu Beratung im Bereich LGBTI*/SOGI

Betreff
Arbeitsprogramm Amt 13 - Information zu Beratung im Bereich LGBTI*/SOGI; hier: Antrag Nr. 180/2019 der SPD
Vorlage
13-3/041/2019
Aktenzeichen
OBM/13-3
Art
Beschlussvorlage

Das Büro für Chancengleichheit und Vielfalt/Diversity und Antidiskriminierungsberatung entwickeln mit Fliederlich in Kooperation mit anderen Fachdienststellen neue Formate und Werbestrategien zum Beratungsangebot von Fliederlich und für den Aspekt LSBTI*/SOGI in der Antidiskriminierungsberatung.

Damit ist der Antrag 180/2019 der SPD-Fraktion abschließend bearbeitet.

 

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Das Angebot von Fliederlich wird passgenauer und der Bekanntheitsgrad der vor Ort Beratung ist gestiegen. Die Arbeit der Antidiskriminierungsberatung wird im Hinblick auf LSBTIQ* Themen verstärkt angenommen. Die Antidiskriminierungsberatung bekommt Informationen über weitere Handlungsbedarfe im Bereich LSBTIQ*.

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Weiterentwicklung von Konzepten für die Angebotsstruktur in der Beratung. Verstärkte Öffentlichkeitsarbeit auch in Bezug auf die Abarbeitung des Antrages 179 der SPD Fraktion zur Ausstellung „we are part of culture“ z.B. Aktivitäten der Antidiskriminerungsberatung und von Fliederlich im Rahmen des Begleitprogrammes zur Ausstellung.

 

 

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

Das Büro für Chancengleichheit und Vielfalt/Diversity und Antidiskriminierung koordiniert Gespräche mit Fliederlich, Bürgertreffs und anderen Bereichen (Senior*innen/ Jugend/ Beratungsstellen etc.).


 

4.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:

bei IPNr.:

Sachkosten:

bei Sachkonto:

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

Haushaltsmittel

              werden nicht benötigt

              sind vorhanden auf IvP-Nr.      

                        bzw. im Budget auf Kst/KTr/Sk        

                    sind nicht vorhanden

Anlagen: