Haushalt 2020 Antrag zum Arbeitsprogramm von Amt 17 / Freifunk in Franken Antrag der Fraktion Grüne Liste Nr. 223/2019

Betreff
Haushalt 2020 Antrag zum Arbeitsprogramm von Amt 17 / Freifunk in Franken
Antrag der Fraktion Grüne Liste Nr. 223/2019
Vorlage
17/038/2019
Aktenzeichen
OBM/17
Art
Beschlussvorlage

Die Änderung des Arbeitsprogramms des Amtes 17/eGovernment wird wie beantragt
vorgenommen und der Bericht der Verwaltung zum Thema Freifunk wird zur Kenntnis genommen.

Der Antrag der Fraktion Grüne Liste Nr. 223/2019 ist damit bearbeitet.

 

Es wird beantragt, das Arbeitsprogramm des Amtes 17/eGovernment wie folgt zu ergänzen:

 

„Das Amt unterstützt die bürgerschaftliche Initiative „Freifunk Franken“ bei der Ausweitung des vorhandenen freien WLAN-Netzes in Erlangen und prüft für alle städtischen Einrichtungen die Ausrüstung mit Freifunk-Routern.“

 

Seit dem Beschluss im HFPA vom 16.09.2015 (092/2015) wurde die Freifunk-Initiative im Stadtgebiet und in den städtischen Einrichtungen unterstützt, um freies WLAN für Bürgerinnen und Bürger bereitzustellen.

 

Von ETM/City-Management wurden mit Hilfe der Freifunkinitiative Router bei Einzelhändlern in der Innenstadt installiert, um vor allem in der Fußgängerzone freies WLAN anzubieten zu können.

 

In der Stadtverwaltung wurden allen Ämtern das Angebot unterbreitet, freies WLAN in den jeweiligen Einrichtungen über Freifunk zu realisieren. In diesem Zusammenhang wurden bisher insgesamt 33 Router für das Freifunknetz angeschafft und in verschiedenen Einrichtungen (Rathaus, Villa, Kulturpunkt Bruck, Scheune und verschiedenen weiteren Jugendeinrichtungen) mit Unterstützung des Gebäudemanagements für die interne Verkabelung in Betrieb genommen.

In diesem Zusammenhang wurde auch ein Freifunkrouter am Hugenottenplatz in Betrieb genommen, der sich großer Beliebtheit erfreut.

 

Die Planungen zum Ausbau eines Richtfunknetzwerks waren aus Ressourcengründen unterbrochen (unbesetzte Stelle aufgrund Personalfluktuation), die Gespräche dazu wurden zwischenzeitlich aber wieder aufgenommen.

 

Der aktuelle Stand des Ausbaus von Freifunk in Erlangen kann unter https://wiki.freifunk-franken.de/w/Erlangen eingesehen werden.

 

Der weitere Ausbau von freiem WLAN in städtischen Gebäuden und Einrichtungen wird unter Prüfung der Möglichkeiten von Freifunk, aber auch der sonstigen Partner (z.B. KommunalBIT) und Anbieter im Rahmen der personellen und finanziellen Möglichkeiten weiter vorangetrieben.

Anlagen:        Fraktionsantrag