Aktueller Sachstand Gesundheitsregionplus

Betreff
Aktueller Sachstand Gesundheitsregionplus
Vorlage
52/180/2018
Aktenzeichen
I/52
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.

Termin- und Projektübersicht für das Projekt Gesundheitsregionplus Erlangen-Höchstadt und Erlangen

 

Übergreifende Meilensteine

Ende September 2017           Verabschiedung der Gemeinsamen Gesundheitsstrategie

2. Hälfte 2017                         Bildung neuer Arbeitsgruppen entlang der Handlungsfelder

Mai 2018                                Übernahme der wissenschaftlichen Begleitung des Projektes durch Dr. Annika Frahsa an der Universität Tübingen (Ruhestand Herr Prof. Rütten)

 

Umsetzungsschritte nach Handlungsfelder

Medizinische Versorgung

à  Ziel: Förderung einer flächendeckenden medizinischen Versorgung im Landkreis sowie Förderung der Arzt-Patienten-Kommunikation

       Aufbau eines Demenznetzwerks (erfolgt)

       Aufbau einer Hebammenzentrale (Antragsstellung im Sommer/Herbst 2018)

 

Mittler

à Ziel: Aufbau von Mittlerstrukturen zur Erreichung von Menschen in schwierigen Lebenslagen

       AG Mittler: Maßnahmenplanung zum Aufbau von Mittlerstrukturen als Pilotprojekte (Antragsstellung in Arbeit für den Anger und für Eckental)

       Aufbau eines Online-Portals in ERH/ER (Finanzierung der Erarbeitung durch die Sparkassen-Stiftung, geplante Veröffentlichung steht noch aus)

       Interkommunale Zusammenarbeit zur Etablierung einer Struktur von Sprach- und Integrationsmittlern in der Metropolregion (geplanter Beginn der 1. Ausbildung: Herbst 2018)

       Übergreifende Maßnahmenplanung im Rahmen des Verzahnungsprojektes zur Arbeitsförderung und Gesundheitsförderung (Konzept Anti-Couch, Mittlerstruktur für Langzeitarbeitslose, gefördert durch den Zusammenschluss bayerischer Krankenkassen)

 

 

Gesunde Arbeitswelt

à Ziel: Entwicklung einer Online-Plattform zur Vernetzung der bereits bestehenden Angebote

       Aufbau eines Betrieblichen-Gesundheitsmanagement-Koordinierungs-Netzwerkes im Landkreis (Antragsstellung in Arbeit)

 

Gesunde Lebenswelt

à Ziel: Ausbau von Strukturen und Angeboten zur Gesundheitsförderung

       AG Lebenswelt: Gesundheit & Verkehr/Nachbarschaft/gemeinsames Handeln

       Zukunftswerkstatt „Gemeinsames Handeln für eine lebenswerte Kommune“

       Fachtag „Stadtplanung und Gesundheit“ (25.7.2018)

       Kinderstadtpläne im Landkreis aus dem Verfügungsfonds der Techniker Krankenkasse

       Projekt bewegter Schulweg

       Durchführung des Projektes „Bewegter Stadtteil“ am Anger und Bruck durch den Verfügungsfonds der TK

 

Niedrigschwellige Hilfen für Menschen in schwierigen Lebenssituationen

à  Ziel: Ausbau individueller praktischer Hilfen für Menschen mit erhöhtem Unterstützungsbedarf

à  AG Alleinerziehende: Aufbau von Entlastungs- und Alltagshilfen (Konzeptarbeit läuft, Gespräche zur Förderung durch die Bürgerstiftung laufen)

à  Kidstime (Angebote für Kinder psychisch kranker Eltern, gefördert durch die TK)

à  Infos und Beratung flexibel vor Ort

à  Fachtag: „Flucht + Trauma = Sucht?“ am 07.06.2018 in Erlangen