Entwicklung Burgberg - Bürgerversammlung für das Versammlungsgebiet "Gesamtstadt"

Betreff
Entwicklung Burgberg - Bürgerversammlung für das Versammlungsgebiet "Gesamtstadt"
Vorlage
PET/010/2017
Aktenzeichen
Ref. VI / PET
Art
Beschlussvorlage

Der Sachbericht der Verwaltung wird zur Kenntnis genommen.

 

Der Antrag mit der Lfd.Nr. 5 aus der Bürgerversammlung „Gesamtstadt“ vom 01. Dezember 2016 ist damit bearbeitet.

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

In der Bürgerversammlung für das Versammlungsgebiet „Gesamtstadt“ vom 01. Dezember 2016 wurde folgender Antrag gestellt:

 

„Es wird die Erstellung einer neuen Karte für den Bereich Burgberg beantragt, auf der die tatsächliche Geschosshöhe dieses Bereichs klar und einheitlich festgelegt wird.“

 

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Nach Überarbeitung der Kartengrundlage (u. a. durch Vor-Ort-Begehung und erweiterten Daten-Pool) ist festzustellen, dass die Höhenangaben der alten Bestandskarte vor der Überarbeitung eher konservativ waren (siehe Anlage 1 - Stand 19.10.2016).

 

Es erfolgten Korrekturen der Geschossigkeit – meist aufgrund der Hanglage -  nach oben bzw. unten (siehe Anlage 2 - Stand 23.02.2017).

 

Die Erkenntnisse finden sich in einer überarbeiteten Version der Karte für den Bereich Burgberg wider (siehe Anlage 3 - Stand 23.02.2017).

 

 

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

Die Verwaltung wird die gewonnenen Informationen in den weiteren Prozess einbinden und beachten. Trotz der Anpassungen sieht die Verwaltung keinen Änderungsbedarf des Beschlusses.

 

 

4.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:

bei IPNr.:

Sachkosten:

bei Sachkonto:

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

Haushaltsmittel

             werden nicht benötigt

             sind vorhanden auf IvP-Nr.      

                        bzw. im Budget auf Kst/KTr/Sk        

                   sind nicht vorhanden

Anlagen:        1 - Bereich Burgberg - Geschossigkeit Bestand mit Entwicklungspotential

                             (Stand 19.10.2016)

 

2 - Bereich Burgberg - Differenzen der Geschossigkeit nach Überarbeitung

                             (Stand 23.02.2017)

 

                        3 - Bereich Burgberg - Geschossigkeit Bestand nach Überarbeitung

                             (Stand 23.02.2017)