Bewertungstabelle zur Beurteilung von Bauvorhaben; Antrag der Stadtratsfraktion Grüne Lüste Nr. 095/2015

Betreff
Bewertungstabelle zur Beurteilung von Bauvorhaben
Vorlage
VI/050/2015
Aktenzeichen
Referat VI
Art
Beschlussvorlage

Die Ausführungen der Verwaltung haben zur Kenntnis gedient.

 

Der Antrag 095/2015 Stadtratsfraktion Grüne Liste ist damit bearbeitet.

 

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Die Fraktion Grüne Liste beantragt mit Fraktionsantrag Nr. 095/2015, dass die Verwaltung zur Beurteilung von Bauvorhaben objektive und aussagekräftige Bewertungstabellen entwickelt.

 

2.   Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Bei den bisherigen Standortuntersuchungen für öffentliche Bauvorhaben werden diese Punkte bereits berücksichtigt. (siehe dazu BBGZ, Frankenhof, Verwaltungsneubau, Bürgerzentren). In den jeweiligen DABau-Beschlüssen (Grundsatzbeschluss und Planungsbeschluss) werden diese Punkte soweit bekannt in der jeweiligen Planungstiefe berücksichtigt. Eine eigene Bewertungstabelle macht derzeit keinen Sinn, da die angesprochenen Punkte zu verschiedenen Planungstiefen korrelieren sollen, die Baukosten z. B. können je nach Leistungsphase genannt werden. Dabei ist die Spreizung zu beachten. Die Begrünungsmöglichkeiten auf Fassaden als konkrete Maßnahme kann erst in Leistungsphase 5 (Werkplanung) berücksichtigt werden.

 

Die Verwaltung sichert zu, die einzelnen Kriterienteile bei den unterschiedlichen Leistungsphasen zu prüfen.

 

 

3.   Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

 

 

4.   Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:

bei IPNr.:

Sachkosten:

bei Sachkonto:

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

Haushaltsmittel

             werden nicht benötigt

             sind vorhanden auf IvP-Nr.      

                        bzw. im Budget auf Kst/KTr/Sk        

                   sind nicht vorhanden

Anlagen: