Räume der Sparkassen für Ausstellungen hier: Antrag Grüne Liste Nr. 070/2013 vom 7.5.2013

Betreff
Räume der Sparkassen für Ausstellungen hier: Antrag Grüne Liste Nr. 070/2013 vom 7.5.2013
Vorlage
13/084/2013
Aktenzeichen
OBM/13
Art
Beschlussvorlage
  1. Die mit Fraktionsantrag Nr. 070/2013 beantragte Nutzung der Schalterhalle der Sparkasse am Hugenottenplatz ist nicht realisierbar.
  2. Der Fraktionsantrag Nr. 070/2013 vom 7.5.2013 der Stadtratsfraktion Grüne Liste ist damit abschließend bearbeitet.

 

1.   Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Die Nutzung der Schalterhalle der Sparkasse am Hugenottenplatz für temporäre Ausstellungen ist nicht möglich.

 

2.   Sachbericht:
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Der Oberbürgermeister hat das Anliegen gemäß Fraktionsantrag gegenüber dem Vorstand der Stadt- und Kreissparkasse Erlangen schriftlich und in mehreren Gesprächen vorgetragen.

 

Der Vorstand der Stadt- und Kreissparkasse hat die Nutzung jedoch aus folgenden Gründen abgelehnt:

1.    Die Kundenhalle am Hugenottenplatz wird nur noch für Ausstellungen und Aktionen von Partnern der S-Finanzgruppe mit primär Finanzthemen zur Verfügung gestellt.

2.    Temporäre Ausstellungen im Rahmen der sog „S-Galerie“ mit örtlichen Künstlern wurden vor einigen Jahren eingestellt weil
- damit ein erheblicher personeller Aufwand verbunden war und die Personalkapazitä-
  ten dafür nicht mehr zur Verfügung stehen
- kein geeignetes Ausstellungssystem zur repräsentativen Präsentation der Kunstwerke
  zur Verfügung stand und eine sehr kostenintensive Anschaffung nicht geplant ist
- die Sicherheit der Kunstwerke während des laufenden Geschäftsbetriebes nicht
  gewährleisten werden konnte.

 

            Die Kundenhalle am Hugenottenplatz steht für öffentliche Ausstellung nicht zur Verfügung.

Anlagen:        Fraktionsantrag 070/2013