Baumaßnahme Radsportclub 1950 Erlangen e.V.

Betreff
Baumaßnahme Radsportclub 1950 Erlangen e.V.
Vorlage
52/220/2013
Aktenzeichen
I/52
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Bericht der Verwaltung dient zur Kenntnis.


Im Sommer 2007 ist der Radsportclub 1950 Erlangen e.V. mit Bitte um Bau eines Sanitärtraktes auf der BMX-Anlage an die Stadt Erlangen herangetreten.

Es folgten zahlreiche Gespräche und Verhandlungen mit den betroffenen Fachämtern, der angrenzenden Gemeinde, Verwaltungsgemeinschaft und dem Wasserwirtschaftsamt.
Nachdem im Frühjahr 2013 die Erschließung gesichert war, konnte am 21.03./29.04.2013 der Bauantrag für den Neubau eines Vereinsheimes gestellt werden. Dieser wurde mit Bescheid vom 16.07.2013 genehmigt. Das Liegenschaftsamt wird mit dem Verein einen Erbbaurechtsvertrag über 30 Jahre abschließen. Der Förderantrag wurde vom RC 1950 Erlangen bereits beim BLSV und im Sportamt gestellt.

Nach den Bundesligarennen im Mai 2014 soll der Baubeginn erfolgen. Die Baufertigstellung ist noch vor den Bundesligarennen 2015 geplant.