Sanierung der Sanitärräume in der Hauptfeuerwache, hier: Beschluss nach DABau 5.5.3

Betreff
Sanierung der Sanitärräume in der Hauptfeuerwache, hier: Beschluss nach DABau 5.5.3
Vorlage
242/025/2010
Aktenzeichen
VI/242-2/RWA-2313
Art
Beschlussvorlage

Es wird beantragt, die dringend sanierungsbedürftigen Sanitärräume (Waschräume und Toilettenanlagen) in der gesamten Hauptfeuerwache zu erneuern. Außerdem sollen für weibliche Mitarbeiter im Bereich der Schlafräume eigene Duschen und WC´s geschaffen werden.

 

1.    Ergebnis/Wirkungen
(Welche Ergebnisse bzw. Wirkungen sollen erzielt werden?)

Die Sanitärräume in der gesamten Hauptfeuerwache sind dringend sanierungsbedürftig. Sie sind aus der Bauzeit der Wache und somit zwischen ca. 30 und 50 Jahre alt. Durch die ständige Benutzung, die weit über das in anderen Verwaltungsgebäuden übliche Maß hinausgeht, sind sie massiv abgenutzt. Durch teilweise zugesetzte Abwasserleitungen ist es im letzten Jahr einige Male vorgekommen, das Abwasser aus den Urinalen in die Duschen geflossen ist.

Außerdem gibt es im Bereich der Schlafräume keine Duschen und WC´s für weibliche Mitarbeiter.

 

2.    Programme / Produkte / Leistungen / Auflagen
(Was soll getan werden, um die Ergebnisse bzw. Wirkungen zu erzielen?)

Sanierung der Sanitärräume.

 

3.    Prozesse und Strukturen
(Wie sollen die Programme / Leistungsangebote erbracht werden?)

Durchführung der Planung (durch Amt 24) und dann der Bauausführung. Die Bauausführung soll zum Teil von Feuerwehrangehörigen in Eigenleistung erbracht werden, um die Kosten zu senken.

 

 

 

 

 

4.    Ressourcen
(Welche Ressourcen sind zur Realisierung des Leistungsangebotes erforderlich?)

Investitionskosten:

bei IPNr.:

Sachkosten:

213.000 €

bei Sachkonto: 521112

Personalkosten (brutto):

bei Sachkonto:

Folgekosten

bei Sachkonto:

Korrespondierende Einnahmen

bei Sachkonto:

Weitere Ressourcen

 

 

Haushaltsmittel sind im Budget Amt 24 (Bauunterhalt – Sondermaßnahmen Betriebstechnik) bzw. im Budget vorhanden!

 

Die derzeit geschätzten/berechneten Kosten belaufen sich im einzelnen auf:

            Sanitärinstallation                   ca.   98.000,- €

            Lüftungsinstallation                ca.     3.000,- €

            Heizungsinstallation               ca.   12.000,- € (nur Duschen/WCs)

            Heizungsinstallation               ca.   10.000,- € (für die angrenzenden Räume mit Flur)

            MSR/Heizungsregelung         ca.   42.000,- €

            Elektroinstallation                   ca.     7.500,- € (nur Material Ausführung durch FW)

            Estricharbeiten                       ca.     6.000,- €

            WC-Trennwände                   ca.     4.000,- €

            Fliesenarbeiten                       ca.   18.000,- € (nur Material Ausführung durch FW)

            Trockenbau (Decken)                       ca.     2.500,- € (nur Material Ausführung durch FW)

            Rohbau/Putz (Wände)           ca.     3.000,- € (nur Material Ausführung durch FW)

            Schreiner (Innentüren)           ca.     1.500,- € (nur Material Ausführung durch FW)

            Malerarbeiten                        ca.        500,- € (nur Material Ausführung durch FW)

            Nebenkosten (Schutt, ...)       ca.     5.000,- € (einschl. Unvorhergesehenes)

            Vorauss. Gesamtkosten     ca. 213.000,- €

Eine detaillierte Kostenschätzung kann während der Sitzung eingesehen werden.

 

Anlagen: Pläne Hauptfeuerwache