Zuschussgewährung der Kulturförderung, ehemals HHSt. 3020.7000 im Jahr 2009

Betreff
Zuschussgewährung der Kulturförderung, ehemals HHSt. 3020.7000 im Jahr 2009
Vorlage
413/006/2010
Aktenzeichen
IV/413/BSH-1416
Art
Mitteilung zur Kenntnis

In der Kulturförderung wurden in den letzten Jahren in drei Bereichen besondere Schwerpunkte gebildet, ohne dabei die anderen Sparten zu vernachlässigen.

 

  1. Kulturvereine
    In den Jahren 2005 bis 2008 wurden die Zuschüsse für die Kulturvereine bei gleichem Budgetansatz von 55.000,- auf 67.000,- €, also um 12.000,- € angehoben. Mit der Budgeterhöhung im Jahr 2009 wurde der Zuschuss weiter erhöht auf 82.500,- €. Damit soll das hohe bürgerschaftliche Engagement in den Vereinen und deren große Bedeutung für die kulturelle Vielfalt in Erlangen Anerkennung finden.
  2. Jugendkultur im Bereich Rockmusik
    Aufgrund der fehlenden Bandübungsräume wurde der Publikumsförderpreis der Stadt Erlangen im Rahmen des Newcomerfestivals initiiert, aus dem in den letzten Jahren ein regelmäßiges und erfolgreiches Austauschprojekt mit jungen Musikern aus Erlangen und Eskilstuna und im letzten Jahr erstmals aus Wladimir entstanden ist. Auch die Planungen der Musikzentrale Nürnberg, in Erlangen ein Proberaumzentrum für Bands zu errichten, werden von der Kulturförderung aktiv unterstützt. Die Kulturförderung stellt für die Realisierung Fördermittel in Höhe von jeweils 15.000,- € in 2009 und 2010 zur Verfügung.
  3. Die aktive Förderung von Kooperationsprojekten zwischen Schulen und außerschulischen Kulturschaffenden
    Neben der Förderung von 6 schulinternen Theater- und Musikprojekten an 6 verschiedenen Schulen wurden im Jahr 2009 durch die Kulturförderung 18 Kunst- und Kulturprojekte als Kooperationsprojekte zwischen Schulen und Kulturschaffenden an 11 verschiedenen Schulen unterstützt. Insgesamt wurden für Schulprojekte über 14.000,- € zur Verfügung gestellt.

 

 

Budget der Kulturförderung 2009: 253.600,00 €
(früher: HHSt. 3020.7000)

 

 

 

Übersicht 2009:

 

 

Bereich

Zuschuss 2008

Beantragt 2009

Zuschuss 2009

Theater 01

23.000,00 €

37.300,00 €

23.800,00 €

Kirchenmusik 02

22.100,00 €

20.650,00 €

19.900,00 €

E-Musik 03

9.600,00 €

17.500,00 €

12.300,00 €

Rock, Pop, Jazz 04

9.255,61 €

24.452,58 €

23.818,49 €

Kulturvereine, Stadtverband 05

67.430,00 €

124.102,82 €

82.520,00 €

Jugendkultur 06

14.150,00 €

6.180,00 €

6.180,00 €

Erwachsenenbildung allg. 07

14.200,00 €

16.200,00 €

 14.200,00 €

Tanz-Projekte 08

4.820,00 €

11.700,00 €

5.000,00 €

Schulen 10

8.130,00 €

16.281,48 €

14.665,00 €

Bildende Kunst 11

27.450,00 €

32.119,00 €

26.319,00 €

Literatur 12

4.050,00 €

4.000,00 €

3.800,00 €

Sonstige Projekte 13

19.860,00 €

22.740,00 €

19.100,00 €

2.                  Gesamt

224.045,61 €

333.225,88 €

251.602,49 €

 

 

 

 

 

Ausbezahlt 2009

 

251.602,49

 

Budgetstand 31.12.2009

1.997,59

 

 

 

 

Institutionelle Zuschüsse:                   2

Projektbezogene Zuschüsse:            3

 

Die Differenz zwischen beantragten und bewilligten Zuschüssen ergibt sich aus Antragshöhen, die aus Sicht der Kulturförderung, auch in Hinblick auf die entsprechenden Vorjahreszuschüsse, nicht angemessen erschienen.

 

 

Institutionelle Zuschüsse:                   6 (Kantoreien)

Projektbezogene Zuschüsse:            1 („Laudate Dominum“)

 

Im Jahr 2008 war der Zuschuss höher wegen eines Jubiläumszuschusses für die Dreifaltigkeitskantorei sowie eines weiteren Projektzuschusses, beides entfiel 2009.

 

 

 

Institutionelle Zuschüsse:                   1

Projektbezogene Zuschüsse:            5

 

Der Zuschuss für den Bereich E-Musik fiel 2009 höher aus, als im Vorjahr, da das Festkonzert zum 80. Geburtstag von Werner Heider unterstützt wurde.

 

 

Institutionelle Zuschüsse:         1

Projektbezogene Zuschüsse:   2
sowie „Publikumsförderpreis“/Bandaustausch mit Eskilstuna bzw. Wladimir

Mietzuschuss:                           1

Sonderzuschuss:                      1 (Musikzentrale Nürnberg wegen Proberaumzentrum)

Die Differenz aus den Zuschüssen 2008 und 2009 ergibt sich aus dem Sonderzuschuss für die Musikzentrale Nürnberg als erste Rate für das im Aufbau befindliche Proberaumzentrum.

 

 

Institutionelle Zuschüsse:                   30

Projektbezogene Zuschüsse:            12

 

Die Entscheidung über die Zuschüsse für die Kulturvereine wird im Dialog mit dem Vorstand des Stadtverbandes der Erlanger Kulturvereine in einer Vergabesitzung getroffen. Gemeinsam werden die Zuschusshöhen festgelegt, die als notwendig und angemessen gesehen werden.

Insgesamt erhielten 2009 34 Kulturvereine, der Stadtverband für seine Verbandstätigkeit sowie die Sängergruppe Erlangen Zuschüsse. Die Sängergruppe Erlangen verteilt ihren Zuschuss wiederum an durchschnittlich 15 verschiedene Mitgliedschöre.

 

 

 

Projektbezogene Zuschüsse:       4

 

Der Zuschuss für den Bereich Jugendkultur fiel 2008 deshalb so hoch aus, da hier der anteilige Personalkostenzuschuss für die Jugendfarm enthalten war. (Seit 2009 erhält die Jugendfarm einen höheren institutionellen Zuschuss.)

 

 

 

Institutionelle Zuschüsse:       2

 

In der Sparte Erwachsenenbildung werden das Deutsch-Französische Institut sowie das Collegium Alexandrinum gefördert.

 

 

 

 

Institutionelle Zuschüsse:                   1

Projektbezogene Zuschüsse:            3

 

2009 wurden neben der Tanzzentrale der Region drei Tanzprojekte gefördert.

 

 

 

Projektbezogene Zuschüsse:            23

 

Im Vergleich zu den Vorjahren wurden 2009 zum ersten Mal Kulturprojekte an Schulen gefördert, bei denen die Schulklassen mit externen Partnern aus dem Kulturbereich zusammenarbeiten. Die Zuschüsse 2009 setzen sich wie folgt zusammen: 6 Zuschüsse für schulinterne Projekte (Schultheater- und Schulkonzertprojekte) an 6 verschiedenen Schulen (rund 5.500,- €) sowie 18 Kultur-Schulprojekte mit externen Partnern (aus den Bereichen Bildende Kunst, Literatur, Theater, Interkultur) an 11 Schulen (Grundschulen, Hauptschulen, Gymnasien) (rund 9.000,- €).

 

 

 

Institutionelle Zuschüsse:                   2

Projektbezogene Zuschüsse:            6

 

Neben den Zuschüssen an den Kunstverein sowie das Kunstmuseum wurden sechs einzelne Kunstprojekte bzw. Ausstellungen gefördert.

 

 

 

 

Institutionelle Zuschüsse:                   1

Projektbezogene Zuschüsse:            1

 

 

 

 

Projektbezogene Zuschüsse:    7

 

Die Zuschüsse wurden u.a. für die StummFilmMusikTage sowie an mehrere
(Kurz-)Filmprojekte vergeben.