Umsetzung des Konjunkturförderprogramms 2009-2011

Betreff
Umsetzung des Konjunkturförderprogramms 2009-2011
Vorlage
242/021/2010
Aktenzeichen
VI/24/242-3/GUD-1694
Art
Mitteilung zur Kenntnis

Der Stadtrat nimmt den Bericht des Gebäudemanagements über den Stand der Umsetzung des Konjunkturförderprogramms – Bereich energieeffiziente Sanierung von Schulen und Kindergärten – der Bundesregierung zur Kenntnis.

 

 

Die terminliche Abwicklung des Konjunkturförderprogramms im Rückblick:

·         bis 31.3.2009:       Einreichung der Bewerbungsunterlagen für 16 Liegenschaften

durch Amt 24

·         7.5.2009:              Programmaufnahme von 7 Maßnahmen mit einer

Gesamtfördersumme von 4.653.100,- €:

Konjunkturpaket II – Fördersumme 3.597.500,- €:

§  Grundschule Tennenlohe

§  Hermann-Hedenus-Schule, Turnhalle

§  Sonderpädagogisches Förderzentrum, Turnhalle

§  Büchenbach-Dorf, Turnhalle

§  Werner-von-Siemens-Realschule, Turnhalle

§  Kindergarten Kriegenbrunn

Investitionspakt 2009 – Fördersumme 1.055.600,- €:

§  Hermann-Hedenus-Hauptschule

·         27.5.2009:                        Stadtratsbeschluss über Nachtragshaushalt

·         bis 1.9.2009:         Antragstellung für alle 7 Maßnahmen durch Amt 24

·         29.9.2009 :           Eingang der Bewilligungsbescheide der 6 kpII-Maßnahmen

·         29.10.2009:          Eingang Bewilligungsbescheid der Investitionspakt-Maßnahme

(Hermann-Hedenus-Hauptschule)

 

 

 

 

 

 


Im Folgenden (Vgl. Tabelle 1 – Grafik 1) werden die Maßnahmen mit Kostenstand Ende 2009 aufgelistet:

 

Tabelle 1 – Grafik 1:                                  
Maßnahmen differenziert nach Schulsanierungsprogramm und Konjunkturförderprogramm

 

 

 

Die Förderung der einzelnen Maßnahmen lässt sich wie folgt (Vgl. Tabelle 2 – Grafik 2) darstellen; die Förderhöhen sind vorbehaltlich:

 

 

Tabelle 2:                          
Darstellung der verschiedenartigen Förderungen sowie des verbleibenden Eigenanteil der Stadt

 

1. 

Grafik 2:                            
Darstellung der verschiedenartigen Förderungen sowie des verbleibenden Eigenanteil der Stadt

 

 

 

Der terminliche Ablauf aller Maßnahmen ist der nachfolgenden Übersicht zu entnehmen.

Bei der Grundschule Tennenlohe sowie Sonderpädagogisches Förderzentrum, Turnhalle wurde direkt nach Mitteilung der Regierung von Mittelfranken über die Aufnahme in das Konjunkturförderprogramm mit der Ausführung der Maßnahme im Sommer 2009 begonnen. Beide werden infolge bereits 2010 fertiggestellt.

 

Alle anderen 5 Maßnahmen:

·         Hermann-Hedenus-Hauptschule

·         Hermann-Hedenus-Schule, Turnhalle

·         Büchenbach-Dorf, Turnhalle

·         Werner-von-Siemens-Realschule, Turnhalle

·         Kindergarten Kriegenbrunn

befinden sich momentan in der Planungs- bzw. Ausschreibungsphase (blauer Balken).

Die Anträge bei der Regierung von Mittelfranken für FAG (Finanzierungsausgleichsgesetz) und Kbf (Kinderbetreuungsfinanzierungsgesetz) wurden vom Amt für Gebäudemanagement fristgerecht im Oktober 2009 eingereicht.

Maßnahmenbeginn ist Sommer 2010

Maßnahmenende gemäß den Vorgaben des Konjunkturförderprogramms spätestens Ende 2011.

 

Grafik 3:                            
Darstellung des terminlichen Ablaufs aller 7 Maßnahmen


Der Sanierungsumfang der einzelne Maßnahmen ist den nachfolgenden Zusammenstellungen zu entnehmen:

 

·         Grundschule Tennenlohe (ohne Turnhallengebäude):        Konjunkturpaket II

Sanierungsbeginn

13. Juli 2009

voraussichtliche Fertigstellung

September 2010

Förderung:

nach Konjunkturpaket II mit 977.500,- €

Gesamtbaukosten

1.712.152,- €

Maßnahmen, Hochbau:

-     Dämmung Fassade und Flachdach

-     Austausch Außenfenster mit Sonnenschutz

-     Umstrukturierung des Verwaltungstraktes

-     Neue Fahrradüberdachung und Eingangsvordächer

Maßnahmen, Brandschutz:

-     Sicherung des ersten Flucht- und Rettungsweges

-     Errichtung zweier außen liegender Treppen

Maßnahmen, Haustechnik:

-     Erneuerung der Pumpen und Regeleinrichtungen

-     Optimierung Heizungsanlage durch hydraul. Abgleich

-     Sanierung der Abwassergrundleitungen

 

·         Hermann-Hedenus-Hauptschule:                                       Investitionspakt 2009

Sanierungsbeginn

August 2010

voraussichtliche Fertigstellung

November 2011

Förderung:

nach Investitionspakt 2009 mit 1.055.600,- €

Gesamtbaukosten

2.139.000,- €

Maßnahmen, Hochbau:

Dämmmaßnahmen auf EnEV2009-Neubau-Niveau:

-     Austausch der Fenster, Zugangstüren

-     Aufbau eines Wärmedämmverbundsystems

-     Erhöhung der Dämmstärke der obersten Geschoßdecke

-     Erneuerung der bestehenden Welldachdeckung

-     Erneuerung des außen liegenden Sonnenschutzes

-     Erneuerung der abgehängten Decken in Teilbereichen

-     Bodenbelags- und Malerarbeiten in Teilbereichen

Maßnahmen, Brandschutz:

-     Sicherung des ersten Flucht- und Rettungsweges

-     Einbau einer flächendeckenden Brandmeldeanlage

-     Ertüchtigung der Elektrounterverteilungen in den notwendigen Fluren

Maßnahmen, Haustechnik:

-     Sanierung Elektroinstall. mit Beleuchtung in Teilen

-     Austausch der Lüftung, Sanitäranlagen

-     Sanierung der Grundleitungen

-     Austausch der Unterverteiler inkl. Regelgruppen

-     Sanierung der Blitzschutzanlage

 


 

·         Hermann-Hedenus-Schule, Turnhalle:                                   Konjunkturpaket II

Sanierungsbeginn

August 2010

voraussichtliche Fertigstellung

März 2011

Förderung:

nach FAG, Förderhöhe noch nicht bekannt,
zuzügl. nach Konjunkturpaket II mit 624.300,- €

Gesamtbaukosten

1.550.000,- €

Maßnahmen, Hochbau:

-     Dämmung der Fassade u. obersten Geschossdecke

-     Austausch Außenfenster mit Sonnenschutz

-     Sanierung Sanitäranlagen und Umkleiden

-     Maler-, Lackier-, Fliesen- und Bodenbelagsarbeiten

-     Ergänzung der Prallwand in der Turnhalle

Maßnahmen, Brandschutz:

-     Sicherung des ersten Flucht- und Rettungsweges

-     Errichtung einer außen liegenden Treppe

-     Einbau einer flächendeckenden Brandmeldeanlage

Maßnahmen, Haustechnik:

-     Instandsetzung Elektroinstall. mit Austausch Beleuchtung

-     Austausch der Heizungsverteilung und der Heizkörper

-     Austausch der Sanitärleitungen und -anlagen incl. Sanierung der Grundleitungen

 

·         Sonderpädagogisches Förderzentrum II, Turnhalle:            Konjunkturpaket II

Sanierungsbeginn

06.07.2009

voraussichtliche Fertigstellung

November 2010

Förderung:

nach FAG mit voraussichtlich 140.000,- €
zuzügl. nach KP II mit 397.400,- €

Gesamtbaukosten

1.228.000,-€

Maßnahmen, Hochbau:

-     Sanierung Außenfassade und anbringen eines WDVS

-     Austausch der Außenfenster, teilw. mit Sonnenschutz

-     Sanierung der Sanitäranlagen

-     Austausch der Innentüren, Anbringen einer Prallwand

-     Maler-, Lackier-, Putz und Fliesenarbeiten

Maßnahmen, Brandschutz:

-     Sicherung des ersten Flucht- und Rettungsweges durch Instandsetzung von Fluchttüren,

-     Herstellen einer Versammlungsstätte durch Einbau einer Brandschutzdecke und einer RWA Anlage

-     Einbau einer neuen Fluchttüre

Maßnahmen, Haustechnik:

-     Sanierung Elektroinstallation

-     Austausch der Lüftungs- und Heizungsanlagen

-     Austausch der Sanitärleitungen und -gegenstände

 

 

 

·         Büchenbach Dorf Turnhalle:                                                   Konjunkturpaket II

Sanierungsbeginn

August 2010

voraussichtliche Fertigstellung

April 2011

Förderung:

nach FAG, Förderhöhe noch nicht bekannt,
zuzügl. nach Konjunkturpaket II mit 242.900,- €

Gesamtbaukosten

1.075.580,- €

Maßnahmen, Hochbau:

-     Dämmung der Fassade

-     Austausch Außenfenster mit Sonnenschutz

-     Erneuerung Flachdächer sowie Hallendach

-     Neuordnung der Sanitäranlagen und Umkleiden durch Errichtung eines Anbaues.

-     Maler-, Lackier-, Bodenbelags-, Innenputz u. Fliesenarb.

-     Einbau einer Prallwand in der Turnhalle

Maßnahmen, Brandschutz:

-     Einbau einer RWA Anlage

-     Errichtung einer außen liegenden Treppe

-     Einbau einer flächendeckenden Brandmeldeanlage

Maßnahmen, Haustechnik:

-     Instandsetzung Elektroinstall. mit Austausch Beleuchtung

-     Austausch Heizungsverteilung und Heizkörper

-     Austausch der Sanitärleitungen und -anlagen incl. Sanierung der Grundleitungen

 

·         Werner-von-Siemens Realschule, Turnhalle:                        Konjunkturpaket II

Sanierungsbeginn

17.05.2010

voraussichtliche Fertigstellung

19.11.2010

Förderung:

nach FAG, Förderhöhe noch nicht bekannt,
zuzügl. nach Konjunkturpaket II mit 821.100,- €

Gesamtbaukosten

1.873.000,- €

Maßnahmen, Hochbau:

-     Dämmung aller Fassaden

-     Erneuerung aller Außenfenster mit Sonnenschutzjalousie

-     Erneuerung aller Flachdächer incl. Hallendach

-     Neuordnung der Umkleide-, Wasch- und Duschbereiche.

-     Erneuerung Innenputz und abgehängter Decken

-     Maler-, Lackier-, Putz-, Bodenbelags-, Fliesenarbeiten

-     Einbau von Prallwänden in der Turnhalle

Maßnahmen, Brandschutz:

-     Ausstattung Halle zur Nutzung als Versammlungsstätte

-     Sicherheitsbeleuchtung mit Batteriepufferung, Hausalarm

-     Automatischer Rauchabzug über die Fenster

-     Brandlastfreiheit in den Fluchtwegen

Maßnahmen, Haustechnik:

-     Instandsetzung Elektroinstall. mit Austausch Beleuchtung

-     Präsenzgesteuerte Hallenbeleuchtung

-     Austausch Luftheizung gegen Deckenstrahlheizung Halle

-     Erneuerung der Heizungsverteilung und der Heizkörper

-     Austausch der Sanitärleitungen und -anlagen

-     Neukonzeption der Dusch- und Waschräume