TOP Ö 30: Neubau einer Kindertageseinrichtung am Brucker Bahnhof; Vorplanung nach DA-Bau 5.4

Ergebnis/Beschluss:

1. Der Vorentwurfsplanung für den Neubau eines Kinderhauses mit Kinderkrippe und Kindergarten am Brucker Bahnhof wird zugestimmt. Sie soll der Entwurfsplanung zu Grunde gelegt werden.

2. Für das Lufthygienekonzept wird eine natürliche Belüftung der Aufenthaltsräume gewählt.

3. Die Verwaltung wird beauftragt, die weiteren Planungsschritte zu veranlassen.

 

 


Protokollvermerk:

Herr StR Hornschild stellt folgenden Änderungsantrag zur Nr. 2:

„Für das Lufthygienekonzept wird eine mechanische Lüftung der Aufenthaltsräume gewählt bzw. durch einen Fachplaner noch einmal geprüft.“

Beschluss: mit 9 gegen 4 Stimmen abgelehnt