TOP Ö 4: Zahl und Rechtsstellung der weiteren Bürgermeisterinnen oder Bürgermeister

Beschluss: mehrheitlich angenommen

Abstimmung: Ja: 43, Nein: 7

Ergebnis/Beschluss:

Für die Dauer der Wahlzeit des Oberbürgermeisters 2020 bis 2026 wird eine weitere Bürgermeisterin oder ein weiterer Bürgermeister gewählt.

Das Amt wird berufsmäßig als Beamtin bzw. Beamter auf Zeit nach dem Gesetz über kommunale Wahlbeamte und Wahlbeamtinnen (KWBG) wahrgenommen.

 

 


Protokollvermerk:

Der Änderungsantrag der Erlanger Linke Nr. 62/2020 wird mit 2 gegen 48 Stimmen abgelehnt.