TOP Ö 5: Zuschussbedarf bei der Beauftragung der GGFA AöR zur Beschulung von BIK-Klassen

Zusatz: Tischauflage;
Protokollvermerk

Beschluss: einstimmig angenommen

Abstimmung: Ja: 12, Nein: 0

Ergebnis:


Zur auskömmlichen Finanzierung und zur Sicherung der bisherigen Qualitätsstandards der Beschulung von berufsschulpflichtigen Flüchtlingen in Berufsintegrations-Klassen (BIK) an der Berufsschule Erlangen durch Lehrkräfte der GGFA AöR leistet die Stadt Erlangen einen Zuschuss in Höhe von 31.500,- Euro für das Schuljahr 2018/19. Der Betrag wird von der Verwaltung für den Haushalt 2019 angemeldet. 


Protokollvermerk:


Der Tagesordnungspunkt wird mit Zustimmung der Ausschussmitglieder in der gemeinsamen Sitzung mit dem Jugendhilfeausschuss behandelt.