TOP Ö 2: Budgetabrechnung 2017 und Verwendung der Budgetrücklage des Amtes 14

Beschluss: einstimmig angenommen

Abstimmung: Ja: 7, Nein: 0

Ergebnis/Beschluss:

Das bereinigte Gesamtbudgetergebnis 2017 des Amtes 14 i. H. v. 5.392,16 EUR und die damit einhergehende Übertragungsmöglichkeit ins Jahr 2018 von 1.617,00 EUR (= 30 %) werden zur Kenntnis genommen. Dieser Betrag wird auf freiwilliger Basis zurückgegeben.

Von den anrechenbaren Gutschriften i. H. v. 13.261,11 EUR wird aus der Budgetrücklage ein Betrag von 12.711,11 EUR ebenfalls an den Gesamthaushalt zurückgegeben.

Eine endgültige Beratung und Beschlussfassung erfolgte bereits im Haupt-, Finanz- und Personalausschuss am 20.06.2018 und im Stadtrat am 28.06.2018.

Mit dem Vorschlag zur Verwendung der Mittel in der Budgetrücklage des Amtes i. H. v.
40.000,00 EUR besteht Einverständnis.