TOP Ö 16: Gemeinsame Gesundheitsstrategie - Gesundheitsregion plus

Beschluss: einstimmig angenommen

Abstimmung: Ja: 43, Nein: 0

Ergebnis/Beschluss:

Der Stadtrat beschließt die erarbeitete gemeinsame Gesundheitsstrategie. Die Verwaltung wird beauftragt, die gemeinsame Gesundheitsstrategie zusammen mit allen relevanten internen und externen Partnerinnen und Partnern sowie unter Zielgruppenbeteiligung umzusetzen.