TOP Ö 25: Schulsanierungsprogramm
Neubau 2-fach Sporthalle Marie-Therese-Gymnasium Erlangen
Änderungsplanung nach DA-Bau 9.1 Abs. 2

Ergebnis/Beschluss:

Der Entwurfsplanung mit den Änderungen zum Neubau der 2-fach Sporthalle für das Marie-Therese-Gymnasium wird zugestimmt. Sie soll der Ausführungsplanung zugrunde gelegt werden. Die weiteren Planungsschritte sind zu veranlassen.

 


Protokollvermerk:

Herr StR Salzbrunn stellt den Antrag, nicht auf die Fassadenbegrünung zu verzichten und deshalb den Satz „Auf Grund der räumlichen Enge wird deshalb auf eine Fassadenbegrünung verzichtet.“ aus dem Entwurfskonzept zu streichen. Frau StRin Dr. Marenbach schließt sich für die Fraktion der Grünen Liste dem Antrag an. Der Antrag wird mit 10 gegen 39 Stimmen abgelehnt.