TOP Ö 20: Umbau und Weiterentwicklung der Ausländerbehörde

Gremium: Haupt-, Finanz- und Personalausschuss, Jugendhilfeausschuss

Beschluss: angenommen mit Änderungen

Abstimmung: Ja: 14, Nein: 0

Ergebnis/Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt, das am 18.12.2015 von der Arbeitsgruppe für Haushaltskonsolidierung und Verwaltungsvereinfachung (AGHV) genehmigte Konzept zu Weiterentwicklung und Umbau der Ausländerbehörde im laufenden Jahr baulich und organisatorisch umzusetzen.

 


Protokollvermerk:

Herr StR Winkler bittet darum, das Aufstellen eines Getränkeautomaten nochmals zu überdenken. Die Fraktion Grüne Liste hält dies aus vielerlei ökologischen Gründen für bedenklich.

Herr StR Kittel regt an zu prüfen, ob die hohen Kosten für die Glastrennwand F90 dadurch reduziert werden könnten, indem diese mit einem 50 cm hohen Mauersockel versehen wird.

Herr StR Salzbrunn regt an, den Begriff „Kundenorientierung“ gegen einen anderen Begriff auszutauschen. Frau berufsm. StRin Wüstner schlägt „Bürgerorientierung“ vor. Es besteht Einverständnis, die Vorlage dahingehend redaktionell zu überarbeiten.