TOP Ö 9: Bericht aus nichtöffentlicher Sitzung

Beschluss: zur Kenntnis genommen

Protokollvermerk:

Es wird über folgende in nichtöffentlicher Sitzung gefasste Beschlüsse berichtet:

 

  1. Bestellung des derzeitigen Leiters der Abteilung Amtsvormundschaft, Jugendhilfe und Ausbildungsförderung, Herrn Reinhard Rottmann, zum neuen Leiter des Stadtjugendamtes Erlangen. Er wird am 1.5.2016 die Amtsleitung von Frau Edeltraud Höllerer übernehmen, die Ende April in den Ruhestand verabschiedet wird.

 

  1. Der Stadtrat in der heutigen nichtöffentlichen Sitzung und der HFPA in seiner Sitzung am 20.01.2016 haben folgende Spendenannahmen behandelt:

·         Spende der Firma Defacto Holding GmbH in Höhe von 10.000 Euro für Maßnahmen an Schulen mit Übergangsklassen bzw. für Flüchtlingsprojekte an Schulen

·         Spende des Fördervereins der Spiel- und Lernstuben e.V. in Höhe von 1.000,00 Euro zur Unterstützung des Projekts Deutsch im Koffer

·         Spende der Sparkasse Erlangen in Höhe von 2.500,00 Euro zur Unterstützung der Ferienbetreuung

·         Spende der Sparkasse Erlangen in Höhe von 2.500,00 Euro zur Unterstützung des Bildungsfonds

·         Spende der Sparda-Bank Nürnberg in Höhe von 2.500,00 Euro zur Unterstützung des Projekts „Alles was mir gut tut“ der Spielstube Bruck

·         Spende des Gewinnsparvereins im Geschäftsbereich der Sparda-Bank Nürnberg in Höhe von 1.000,00 Euro zur Unterstützung des Bündnisses für Familien „Bezahlbare Ferienbetreuung“

·         Spende des Gewinnsparvereins im Geschäftsbereich der Sparda-Bank Nürnberg in Höhe von 1.250,00 Euro zur Unterstützung des Projekts „Stopp-Müll-Film- wir schützen unsere Umwelt“ der Lernstube Hertleinstraße 22 - 24

·         Spende der Bürgerstiftung Erlangen in Höhe von 2.351,00 Euro zur Unterstützung des Projekts „FaPE für Väter“

·         Spende des Pfadfinderstamms St. Marien Bruck aus dem Erlös des Adventsverkaufs in Höhe von 2.000,00 Euro zur Unterstützung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen

·         Spende des Fördervereins der Spiel- und Lernstuben e.V. in Höhe von 10.000,00 Euro zur Anschaffung eines Buses für das Jugendamt

 

  1. Der Stadtrat hat in nichtöffentlicher Sitzung der Wiederberufung von Herrn Stefan Müller als ehrenamtliches Mitglied des Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Bereich der kreisfreien Stadt Erlangen gem. § 2 i. V. mit § 3 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 3 der Gutachterausschussverordnung (BayGaV) wird zugestimmt.