Tagesordnungspunkt

TOP Ö 13: Bewerbung der Stadt Erlangen für die Durchführung
der Landesgartenschau 2024

BezeichnungInhalt
Sitzung:10.12.2015   StR/011/2015 
Beschluss:angenommen mit Änderungen
Abstimmung: Ja: 41, Nein: 6
Vorlage:  PET/002/2015 

Ergebnis/Beschluss:

  1. Die Stadt Erlangen bewirbt sich für die Durchführung der Landesgartenschau 2024. Die Verwaltung wird beauftragt (ggf. unter externer Hilfestellung) die entsprechenden Bewerbungsunterlagen zu erstellen und im Februar 2016 einzureichen.

 

  1. Das Kerngebiet der Landesgartenschau Erlangen 2024 umfasst die Wöhrmühlinsel und benachbarte Bereiche im Regnitzgrund sowie den Großparkplatz.

 

 


Protokollvermerk:

  1. Auf Antrag der Fraktion der Grünen Liste werden die 10 Ideen für Erlangen wie folgt ergänzt:
    Die Ziffer 6 soll lauten „Flussraum erlernen – Stadt, Wasser und Natur

Es soll eine Ziffer 11 „Essbare Gärten: Von Bauerngarten zu Urban Gardening“ ergänzt werden.

  1. Der Antrag der FWG Nr. 228/2015, die Planungen und die Bewerbung zur Durchführung einer Landesgartenschau 2024 mit sofortiger Wirkung zu beenden, wird mit 6 gegen 41 Stimmen abgelehnt.