TOP Ö 13.2: Übertragung und Verwendung des Budgetergebnisses 2011 des Bürgeramtes (Amt 33)

Beschluss: angenommen mit Änderungen

Abstimmung: Ja: 13, Nein: 0

Ergebnis/Beschluss:

Dem bereinigten Gesamtbudgetergebnis 2011 des Amtes 33 in Höhe von -107.460,21 EUR und dem vorgesehenen Ausgleich des Verlustes durch Entnahme aus der Sonderrücklage in Höhe von 1.798,65 EUR wird - zur Hälfte - zugestimmt.

Eine endgültige Beratung und Beschlussfassung über den Verlustvortrag erfolgt in Haupt-, Finanz- und Personalausschuss und Stadtrat.

 


Protokollvermerk:

Herr StR Dr. Janik beantragt, den Verlust zunächst nur zur Hälfte vorzutragen und im laufenden Jahr nochmals die Personalsituation im Bürgeramt zu behandeln. Der so modifizierte Beschlussvorschlag wird mit 13 gegen 0 Stimmen angenommen.